Über uns

Das in 2010 von Manuel Rongioletti gegründete Unternehmen: M1 Music Management, beinhaltet das Bestreben begabte und talentierte Menschen zu entdecken, und ihr Potenzial so zu formen, dass sie mit ihren Künsten letztlich das Publikum berühren.

Gleich zu Beginn werden alle Künstler mit der Bühne konfrontiert, denn nur dort werden die notwendigen Erfahrungen gesammelt, weil diese für eine professionelle Laufbahn unerlässlich sind. Anschließend wird die passende musikalische Richtung des Künstlers, womit sich dieser identifizieren kann, ermittelt und definiert. Gemeinsam mit den Künstlern, unter der Leitung von Manuel Rongioletti, sorgt hierfür ein Team aus Songwritern und Produzenten.

ZUR PERSON

Manuel Rongioletti ist seit 1993 in der Musikbranche tätig und aktiv. Seine musikalische Laufbahn begann er als Sänger und Gitarrist in seiner damaligen Liveband. Im Jahre 1999 erhielt er einen Plattenvertrag bei BMG, entschloss sich aber zu einem Alleingang, nach Fehlentscheidungen seiner damaligen zwei Produzenten, mit welchen eine Kooperation bestand. Somit entschied Manuel Rongioletti selbst zu produzieren und richtete im Jahre 2000 sein erstes Tonstudio ein. Zahlreiche Produktionen und VÖs folgten, welche im Keller seiner Eltern entstanden, wo sich sein damaliges Tonstudio befand.

Seine Entscheidung erwies sich folglich als richtig, denn 2002 erlangte Manuel Rongioletti den 2. Preis bei einem der bekanntesten Songwriterfestivals in Benidorm (Spanien). Zusätzlich tourte er als Musiker weiterhin durch die Lande.

Mit den Visionen erweiterten sich auch seine Ziele. Aufgrund der zahlreichen Aufträge vergrößerte er sein Tonstudio um ein Vielfaches. Schnell folgten Referenzen als Producer, Songwriter und Manager, mit Größen, wie Peter Maffay „Begegnungen“, Giovanni Zarrella (Brosis), Jessica Wahls (No Angels), Captain Jack, Michael Hirte u.v.m.

Jetzt beginnt das Zeitalter seiner größten Vision, die Gründung von M1 Music Management, kurz auch M1MM genannt, als Executive Producer & Manager. Für Manuel Rongioletti heißt dies, Wachstum und Expansion seines Unternehmens.

Das Geheimnis des Erfolges ist, den Standpunkt des anderen zu verstehen.
(Henry Ford, 30.07.1863 - 07.04.1947, Gründer von Ford)

© M1
http://www.facebook.com/pages/M1-Music-Management/133155080041390http://www.youtube.com/user/M1musicM
M1 - Music Management